Banner Schulungsseite der VOREST AG

Ausbildung Risikomanagement ISO 31000 & DIN EN 61289

Die gesetzliche Grundlage für ein Risikomanagementsystem stellt für alle Aktiengesellschaften in Deutschland das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) dar. Risikomanagement wird nach der Umsetzung mit Standards der Wirtschaftsprüfer mit vergleichbar hoher Verbindlichkeit ebenso von großen und mittleren GmbHs und Betrieben in anderen Rechtsformen gefordert.

Eine weitere treibende Kraft für ein systematisches Risikomanagement stellt außerdem die Auslegung der haftungsrechtlichen Anforderungen an Vorstände und Geschäftsführer dar. Der Betrieb von Risikomanagement findet im Unternehmen zusammenwirkend mit einem Compliance Management System und einem Corporate Governance statt.

Mit der Risikomanagement Weiterbildung ISO 31000 & DIN EN 61289 können Sie sich fundiert und intensiv zum Thema Risikomanagement informieren und alles zu den Methoden und Werkzeugen der Anwendung erfahren. Also werden Sie zertifizierter Risikomanagementbeauftragter ISO 31000 und erlernen Sie die wichtigsten Grundsätze und Leitlinien des Risikomanagements. Oder bilden Sie sich im Anschluss mit der Aufbauschulung weiter und werden Sie zertifizierter Risikomanager nach ISO 31000, ISO/IEC 31010! Oder bilden Sie sich mit der passenden Ausbildung zum Thema Risikomanagement in Projekten fort.


Welche Angebote für meine Ausbildung Risikomanagement gibt es?

Die Ausbildung im Bereich Risikomanagement ist modular aufgebaut und macht somit einen individuellen Einstieg möglich. Abhängig davon, ob Sie bereits über Vorkenntnisse verfügen oder nicht, können Sie Ihre Ausbildung ganz Ihren Bedürfnissen anpassen. DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Klicken Sie auf den Link, um sich unsere umfangreiche Übersicht als PDF herunterzuladen.

Sie sehen in der jeweiligen Schulungsübersicht außerdem, in welcher Kursform die Schulungen zur Verfügung stehen. Dabei gibt es Präsenztraining, Blended Learning und Online Lehrgang in Form von E-Learning als Möglichkeiten.

 Seminartitel & Beschreibung 
Ausbildung Risikomanagement

Als Risikomanagementbeauftragter ISO 31000 Ihr RM-System betreuen

Diese Schulung vermittelt Ihnen das notwendige Wissen für den Aufbau eines Risikomanagementsystems auf Basis der generischen und allgemeinen internationalen Norm ISO 31000. Sie lernen alles zu den Grundsätzen und Leitlinien eines Risikomanagements und erhalten dank zahlreicher Übungen einen maximalen Praxisbezug!

Alle Infos zur Ausbildung Risikomanagementbeauftragter ISO 31000

Ausbildung Risikomanagement

Operative Methoden als Risikomanager ISO 31000 anwenden

In dieser Risikomanagement Weiterbildung lernen Sie Anwendungsmethoden, -werkzeuge und -strategien im Bezug auf den generischen Risikomanagementprozess kennen. Sie lernen diese Methoden und Werkzeuge nicht nur in der Theorie kennen, sondern erhalten mithilfe eines konkreten Beispiels außerdem den optimalen Bezug zur Praxisanwendung!

Alle Infos zur Ausbildung Risikomanager ISO 31000, ISO / IEC 31010

Katalog zum kostenlosen Download

Laden Sie sich hier den kostenlosen Katalog der VOREST AG mit einer Übersicht über alle Seminare sowie E-Learning Kurse aus der Welt der Managementsysteme, Prozesse und Prozessoptimierung herunter.

Kostenloser Download Gesamtkatalog der VOREST AG

   

Welche Voraussetzungen muss ich für mein Ausbildung Risikomanagement erfüllen?

Wenn Sie innerhalb des Risikomanagements in Ihrem Unternehmen eine verantwortliche Tätigkeit übernehmen wollen, sollten Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung mitbringen. Ob Sie über einen Hochschul-Abschluss oder branchenbezogenes Fachwissen durch mehrjährige Berufserfahrung verfügen, kann je nach angestrebter Ausbildung ebenfalls wichtig sein. In der Beschreibung der jeweiligen Ausbildung im Ausbildungskatalog und auf unserer Homepage vorest-ag.com finden Sie alle Voraussetzungen für die Teilnahme ausführlich beschrieben.

Wie anerkannt ist unsere Ausbildung?

Bei allen Schulungen der VOREST AG erhalten Sie eine anerkannte Teilnahmebescheinigung in deutscher und englischer Ausführung – ohne Zusatzkosten. Als Teilnehmer bei Prüflehrgängen erhalten Sie nach bestandener Prüfung zusätzlich ein entsprechendes Zertifikat zu Ihrer Risikomanagement Schulung. Ihr Personalzertifikat kann alle drei Jahre aktualisiert werden und bescheinigt somit Ihre dauerhafte Qualifikation – Zeugnisse geben vergleichsweise nur einen punktuellen Eindruck, solange sie noch aktuell sind.

Die VOREST AG zertifiziert nach IRCA / CQI. Dadurch können Sie als Teilnehmer sicher sein, dass Sie eine am Markt anerkannte Qualifizierung besuchen. Zudem schließen die Schulungen mit einem national und international anerkannten Zertifikat ab.

Wann kann ich meine Ausbildung im Bereich Risikomanagement beginnen?

Mit unserem vielfältigen Weiterbildungsangebot, finden Sie ganzjährig Ihr passendes Seminar. Gemäß Ihrer praktischen und theoretischen Vorkenntnisse sowie des notwendigen Methoden-Wissens können Sie Ihren Einstieg ganz individuell gestalten.

Mit welchen Ausbildungs-Kosten muss ich rechnen?

Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, hängt selbstverständlich von der angestrebten Ausbildung ab. Bei uns finden Sie alle Kosten transparent bei den Seminarinhalten und den Terminen mit aufgeführt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Kosten zu sparen, indem Sie mehrere Module buchen, da wir hier eine Rabatt gewähren. Außerdem sparen Sie bares Geld, wenn Sie mehrere Mitarbeiter zu einem Thema schulen möchten, da eine Durchführung aller unserer Schulungen auch direkt bei Ihnen im Unternehmen möglich ist.

Wieso soll ich mich für eine Ausbildung bei der VOREST AG entscheiden?

Die VOREST AG ist bereits seit über 20 Jahren erfolgreich im Bereich Managementsysteme tätig, wie etwa bei Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001, AM- oder UM-Systemen. Zudem sind wir heute mit 1000 Präsenzschulungen und 90 E-Learning Kursen so breit aufgestellt , dass uns momentan etwa 7000 Schulungsteilnehmer pro Jahr vertrauen.

Zusätzlich zu dieser langjährigen Erfahrung und der Schulung durch erfahrene Trainer profitieren Sie außerdem von einem umfangreichen Servicepaket. Dabei erhalten Sie zu nahezu jedem Lehrgang einen E-Learning Kurs im Voraus. Mit diesem können Sie sich freiwillig noch besser auf Ihre Schulung vorbereiten. Zudem wird Ihnen ein umfangreiches Vorlagenpaket zur Verfügung gestellt, mit welchem Sie das Gelernte direkt in die Praxis Ihres Unternehmens umsetzen können. Außerdem erhalten Sie Ihre Qualifikationsnachweise in Deutsch und Englisch. Unser Expertenbrief zu 5 Managementthemen aus Ihrem Interessensbereich sorgt zusätzlich dazu, dass Ihr Wissen immer auf dem neusten Stand bleibt. Alle aufgeführten Serviceleistungen sind im Seminarpreis enthalten. Selbstverständlich werden normative Neuerungen umgehend in unsere Schulungen eingebaut.