Banner_Ausbildung_Vorlagen (1)

Seminar Prüfmittelbeauftragter & Prüfmittelmanagement Schulung

Lernen Sie im Seminar Prüfmittelbeauftragter, wie Sie in Ihrem produzierenden Unternehmen bei der Auswahl, Beschaffung, dem Einsatz und der Überwachung Ihrer Prüfmittel vorgehen. Um eine systematische Reduzierung von Kosten in Bezug auf die Qualität zu erreichen und gleichzeitig das Vertrauen in die erhaltenden Mess- und Prüfergebnisse sicherzustellen, müssen kalibrierte und geeignete Prüf- und Messtechniken eingesetzt werden.

Langfristige und effiziente Messungen führen dabei zu einer Reduzierung von Kosten für Nacharbeit, Ausschuss, Beanstandung sowie Gewährleistung und kurbeln somit die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens an. Ein Prüfmittelmanagementsystem gemäß signifikanter Normen ist für diesen Zweck unerlässlich. Damit Sie ein Prüfmittelmanagement System in Ihrem Unternehmen wirksam realisieren können und damit Ihre Aufgaben als Prüfmittelbeauftragter erfüllen, sollten Sie über bestimmte Fachkompetenzen verfügen. Nutzen Sie also dieses Seminar Prüfmittelbeauftragter, um sich das benötigte fachliche Wissen anzueignen.
Lernen Sie in dieser Prüfmittelmanagement Schulung, wie Sie ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Prüfmittelmanagementsystem erfolgreich einsetzen und dieses in Ihrer Rolle als Prüfmittelbeauftragter lenken und damit zu einem effizienten Prüfmittelmanagement beitragen können. Ein praxiserfahrener Trainer und zahlreiche anwendungsbezogene Übungen machen Ihnen die Umsetzung der gelernten Theorie in die Praxis im Anschluss an die Schulung noch einfacher! ‏


Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten der Ausbildung Prüfmittelbeauftragter und Prüfmittelmanagement

Welche Inhalte vermitteln wir Ihnen in diesem Seminar Prüfmittelbeauftragter?

Nachfolgend erhalten Sie eine detaillierte Übersicht der Inhalte dieser Prüfmittelmanagement Schulung zum Prüfmittelbeauftragten. Dabei profitieren Sie von Ihrem praxiserfahrenen Trainer, einem ausgefeilten Trainingskonzept und praxisorientierten Übungen in diesem Seminar. So können Sie Ihr angeeignetes Wissen im Anschluss an die Schulung direkt in Ihrem Unternehmen effizient umzusetzen.

Grundlagen und Begriffe

Zuerst werden in diesem Seminar Prüfmittelbeauftragter & Prüfmittelmanagement relevante Grundlagen und Begrifflichkeiten erläutert, um eine gemeinsame Basis für die Schulung zu schaffen. Zudem erfahren Sie mehr zu den Vorteilen des Prüfmittelmanagements für Ihren Betrieb.

  • Normen und Richtlinien (ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.1, ISO 10012, DIN 32937, ISO-GPS-Normen usw.)
  • Prüfmittelmanagement – Vorteile für Unternehmen

Wie richten Sie als Prüfmittelbeauftragter ein Prüfmittelmanagementsystem im Unternehmen ein?

Durch Ihren praxiserfahrenen Trainer lernen Sie alles, was Sie als Prüfmittelbeauftragter zur Einrichtung Ihres Prüfmittelmanagementsystems benötigen. Dabei erfahren Sie neben den eingesetzten Methoden auch mehr zu den Kosten sowie zur Auditierung des Systems.

  • Prüfmittelmanagementsystem – Anforderungen
  • Begriffe der Messtechnik sowie des Prüfmittelmanagement
  • Prüfmittelmanagementsystem – Dokumentationen sowie Aufzeichnungen
  • Planung, Beschaffung, Verwaltung sowie Überwachung von Prüfmitteln
  • Grundlagen der Prüfmittelfähigkeit (PMF) und Mess-System-Analyse (MSA)
  • Vorabnahme, Inbetriebnahme sowie Abnahme von Prüfmitteln und Prüfmittelsystemen
  • Grundlagen zur Ermittlung der Messunsicherheit und Prüfprozesseignung (GUM, VDA 5)
  • Kalibrierhierarchie und Rückführung auf nationale und internationale Normale (PTB, DKD, DAkkS)
  • Kalibrierlabore und Messräume – Anforderungen
  • Kalibrierung, Justierung, Kennzeichnung sowie Kalibrierintervalle
  • Kalibrieranweisungen, Kalibrierscheine
  • Auditierung des Prüfmittelmanagement Systems
  • Prüfmittelmanagement – Kosten & Kostenpotenziale
  • Einsatz rechner- und datenbankgestützter Prüfmittelmanagementsysteme

Fallbeispiele und Diskussion in Ihrer Prüfmittelmanagement Schulung 

Abschließend werden die Inhalte im Workshop geübt und auch der Networking Gedanke bleibt mit der Abschlussdiskussion zum Bereich Prüfmittelmanagement nicht außen vor.

  • Praxisrelevante Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch sowie Abschlussdiskussion
  • Abschlussprüfung

Welche Voraussetzungen gelten für Ihre Teilnahme an diesem Seminar Prüfmittelbeauftragter?

Für die Teilnahme an dieser Prüfmittelmanagement Schulung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

Wer ist die Zielgruppe dieser Ausbildung?

Diese Prüfmittelmanagement Schulung richtet sich dabei an Führungskräfte, Ingenieure, Techniker, Meister sowie Fachpersonal, die bei Planung, Beschaffung, Verwaltung, Betrieb und Kalibrierung von Prüfmitteln und Prüfsystemen involviert sind.

Welches Ziel verfolgt dieses Seminar Prüfmittelbeauftragter?

Wir vermitteln Ihnen in dieser Schulung, wie Sie ein für Ihren Betrieb relevantes und normengerechtes (ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.1, ISO 10012) Prüfmittelmanagementsystem aufzubauen und als Prüfmittelbeauftragter zu steuern. Dabei haben Sie als Prüfmittelbeauftragter stets Ihre qualitätsbezogenen Kosten im Blick.

Was für einen Schulungsnachweis gibt es im Anschluss an Ihre Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an dem Kurs „Prüfmittelbeauftragter & Prüfmittelmanagement“ in deutscher sowie englischer Ausführung.

Welches Zertifikat stellen wir Ihnen nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung aus?

Als Teilnehmer der Schulung erwerben Sie nach bestandener Prüfung, die am 2. Tag der Schulung stattfindet, zudem das VOREST Zertifikat „Prüfmittelbeauftragter “ ebenfalls in Deutsch und Englisch. Eine Wiederholung der Prüfung ist im Rahmen dieser Schulung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.


Alle Informationen zu der Prüfmittelmanagement Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

PDF SchulungsinhalteDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte der Ausbildung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem Ausbildungsprogramm!

 


Ausbildung im Bereich QM Automotive – Ihre Übersicht

Die Ausbildung im Bereich QM Automobil ist modular aufgebaut und macht somit einen individuellen Einstieg möglich. Abhängig davon, ob Sie bereits über Vorkenntnisse verfügen oder nicht, können Sie Ihre Ausbildung ganz Ihren Bedürfnissen anpassen. DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Klicken Sie auf den Link, um sich unsere umfangreiche Übersicht als PDF herunterzuladen.

Sie sehen in der jeweiligen Schulungsübersicht außerdem, in welcher Kursform die Schulungen zur Verfügung stehen. Dabei gibt es Präsenztraining, Blended Learning und Online Lehrgang in Form von E-Learning als Möglichkeiten.