Ausbildung ISO 26000 Corporate Social Responsibility  – CSR Manager Weiterbildung

Das Thema Nachhaltigkeit / Corporate Social Responsibility CSR gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Daher fordern Kunden und Industriepartner, dass sich Unternehmen mit diesem Thema auseinandersetzen und dieses erfolgreich und im nötigen Umfang in Ihr Unternehmen einfließen lassen. Die Konzeption und Umsetzung von Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen ist eine Ihrer vielen Aufgaben als CSR Manager. Außerdem ist ein CSR Manager für die Generierung eines Mehrwerts für Unternehmensziele, für die Dokumentation seines Beitrags und für die Werbung für seine Projekte zuständig. Als CSR Manager gemäß ISO 26000 leisten Sie damit einen wichtigen Beitrag zum langfristigen Unternehmenserfolg und lernen außerdem alles zu einem erfolgreichen Nachhaltigkeitsmanagement sowie zur CSR Kommunikation.

Im Rahmen einer Ausbildung ISO 26000 vermittelt Ihnen diese CSR Manager Weiterbildung alles, was Sie brauchen, um diesen Aufgaben und Ihrer Rolle als CSR Manager gemäß ISO 26000 gerecht werden zu können. In dieser CSR Manager Weiterbildung eignen Sie sich die Grundkenntnisse im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement / Corporate Social Responsibility an und lernen, auf Basis dieser Grundlagen wichtige Entscheidungen für das Engagement Ihres Unternehmens zu treffen. Dabei werden Sie in dieser Ausbildung ISO 26000 mit den wesentlichen CSR Konzepten, Standards und Systemen vertraut gemacht und lernen diese zu interpretieren und anzuwenden. Der praxiserfahrene Trainer und ein ausgefeiltes Trainingskonzept bieten Ihnen dabei einen maximalen Praxistransfer und helfen Ihnen, ein Nachhaltigkeitsmanagement im Anschluss an die Ausbildung ISO 26000 – CSR Manager Weiterbildung in Ihrem Unternehmen aufzubauen und umzusetzen!

Die Inhalte der Ausbildung ISO 26000 – CSR Manager Weiterbildung

CSR und Nachhaltigkeitsmanagement – Einführung und Überblick
• Verstärkte Forderung nach CSR und Nachhaltigkeit – Gesellschaftliche,
‏    rechtliche, ökologische und wirtschaftliche Hintergründe
• Leitbild CSR / Nachhaltigkeit, Drei-Säulen-Modell, starke und schwache
‏    Nachhaltigkeit
• CSR und Nachhaltigkeitsmanagement – Erfolgsfaktoren
• Motive, Perspektiven, Erfolgsfaktoren – CSR und unternehmerische
‏    Nachhaltigkeit
• Shareholder- und Stakeholderansatz
• Praxisbeispiele – Glaubwürdigkeit und „Greenwashing“

Bausteine, Systeme, Standards
• UN Global Compact – Prinzipien und Teilnahmebedingungen
• OECD – Leitsätze für multinationale Unternehmen
• Arbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation (ILO)
• Der ISO 26000 – Leitfaden gesellschaftlicher Verantwortung, Checkliste
• Leitfaden für Nachhaltigkeitsberichte – Global Reporting Initiative GRI
• Prüfungsstandards für Nachhaltigkeit AA 1000 Accountability
• Sozialstandard SA 8000 Social Accountability
• Deutscher Nachhaltigkeitskodex, ESG und weitere Standards

Implementierung und stetige Weiterentwicklung
• Stakeholder und deren Erwartungen identifizieren
• CSR-relevante Aspekte analysieren und bewerten
• Managementansätze und -systeme
• Möglichkeiten der Bewertung, Testierung und Zertifizierung
• Beispiele und Methoden

Stellenprofil CSR Manager – Aufgaben und Kompetenzen
• Unternehmens-Hierarchie – Handlungsmacht oder Stabsfunktion
• Erwartungen des Unternehmens an die neue Funktion
• Zusammenarbeit mit der obersten Führungsebene – Chancen und Konflikte /
‏    mit der zweiten Führungsebene – Abgrenzung und Gemeinsamkeiten
• In vorhandene Managementstrukturen einbinden
• Konflikte um Kompetenzen – Die Crux der Schnittstelle
• Bildung des CSR Teams, Aufstellung von Projekten und Budgets
• Szenario-Training I: Überzeugung der Personalabteilung von einem
‏    gemeinsamen Projekt
• Szenario-Training II: ein Gespräch mit der Vertriebsleitung

CSR Manager ISO 26000 – Auftreten und Persönlichkeit
• Vergleich mit dem Sicherheitsbeauftragten – Mission im Unternehmen
• Auftreten – der Öko im Maßanzug?
• Mit interner Kritik umgehen
• Motivation und Selbstbewusstsein für die neue Position
• Geradlinigkeit und Diplomatie

CSR Kommunikation und Nachhaltigkeitsberichte
• Glaubwürdige CSR Kommunikation – Voraussetzungen und Anforderungen
• Erfolgsfaktoren und Fallstricke -Praxisbeispiele für CSR Berichte
• Bewertungsmöglichkeiten und -formen; Instrumente der Kommunikation
• Zielgruppenspezifische Kommunikation mit internen und externen
‏    Stakeholdern
• Am GRI-Berichtsrahmen und -Leitfaden inkl. Kennzahlensysteme orientieren
• CSR in der öffentlichen Diskussion- Herausforderung für Unternehmen
• Nachhaltigkeitsbericht – Schritte zur Erstellung

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder