Ausbildung QMB – Qualitätsbeauftragter Weiterbildung

Sie sind bereits mit den Grundlagen im Qualitätsmanagement vertraut und möchten sich nun für die Rolle des Qualitätsmanagementbeauftragten vorbereiten? Dann nutzen Sie die Ausbildung QMB – Qualitätsbeauftragter Weiterbildung und qualifizieren Sie sich zum Qualitätsbeauftragten. In dieser Ausbildung QMB lernen Sie alles, was für Sie als Qualitätsbeauftragter bzw. Qualitätsmanagementbeauftragter in Ihrem Unternehmen von Bedeutung ist.

Sie fungieren als QMB nicht nur als Ansprechpartner der obersten Leitung sowie aller Mitarbeiter, sondern sind außerdem dafür verantwortlich, das Qualitätsmanagement System in Ihrem Unternehmen zu implementieren, zu betreuen und stetig weiterzuentwickeln. In dieser Ausbildung QMB werden Ihnen alle relevanten Kenntnisse vermittelt, die Sie für die Ausführung dieser Aufgaben benötigen.

Des Weiteren werden Ihnen in der Qualitätsbeauftragter Weiterbildung die unterschiedlichen QM-Methoden und Verfahren, also die „Rüstwerkzeuge“ des Qualitätsbeauftragten nähergebracht sowie Themen wie Projektmanagement, Organisation von Qualitätszirkeln und viele weitere wichtige Aspekte genauer erläutert. Sie können diese Ausbildung QMB – Qualitätsbeauftragter Weiterbildung entsprechend Ihres beruflichen Umfeldes entweder in der Dienstleistungs- oder der Produktionsbranche besuchen!

Die Inhalte der Ausbildung QMB

Aufgaben und Kompetenzen –  Qualitätsbeauftragter ISO 9001
• Praxisübung: selbständige Erarbeitung der Anforderungen an die Rolle des
Qualitätsbeauftragten anhand eines Fallbeilspiels
• Ergebnisdiskussion
• Die Aufgaben des QM Beauftragten im Betrieb

Konformitätsbewertung und Implementierung des Qualitätsmanagements
• Akkreditierung und Zertifizierung im gesetzlich geregelten und
nicht geregelten Bereich
• Prozess der Zertifizierung
• Einführung eines Qualitätsmanagements

Rechtliche Aspekte
• Rechtliche Aspekte bei fehlerhaften Produkten
• Vertragsarten
• Qualitätssicherungsvereinbarungen
• Haftung als Qualitätsmanagementbeauftragter / Haftung Ihres
Unternehmens
• Praxisübung zur Erarbeitung der Haftungsvermeidung durch die Norm
ISO 9001 und zum Verständnis der betriebseigenen Pflichtenkreise

QM und finanzieller Nutzen
• Aufgaben der qualitätsbezogenen Kostenrechnung
• Kosten im Betrieb erfassen
• Qualitätskostengliederung und -arten
• Praxisübung zur selbstständigen Durchführung einer Qualitätskostenanalyse

Optimierung des Qualitätsmanagements
• Qualitätszirkel im Unternehmen organisieren
• Praxisübung zur Vorbereitung auf die Funktion des QMB als Moderator
• Verbesserung der Audit Organisation optimieren
• Methoden der Q7 (7 Qualitätswerkzeuge)
• Praxisübung zum Thema Mitarbeiterbeteiligung

QM-Projekte zur Umsetzung der Qualitätsverbesserung
• Qualitätsverbesserung
• Verbesserungsprojekt mittels PDCA (Plan – Do – Check- Act):
—–• Richtige Planung mit effizientem Controlling
—–• Professionelle Realisierung
—–• Frühzeitige Korrektur
—–• Effektive Vorbeugung
• Praxisübung: Den KVP Prozess planen

Sozial- und Führungskompetenz des QMB
• Praxisübung: Die eigenen Motivatoren erkennen
• Handlungsbereiche als QM Beauftragter im Bezug auf die
Mitarbeitermotivation
• Motivationsgrundlagen (intrinisch & extrinisch)
• Motivation für den KVP Prozess

 

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder