Weiterbildung FSSC 22000 – Schulung Food Safety System Certification

Für Sie als Lebensmittel Produzent ist es besonders wichtig, Ihren Kunden die höchste Lebensmittelsicherheit und -qualität garantieren zu können. Neben den bekannten Standards IFS und BRC oder einem HACCP-System wird für den Bereich Lebensmittel der Zertifizierungsstandard FSSC 22000 immer bedeutender, denn dieser Standard wurde speziell für die Lebensmittelproduktion entwickelt. Somit passt sich die FSSC 22000 noch besser an die spezifischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie an. Mit dieser Weiterbildung FSSC 22000 steigen Sie ideal in das Thema ein! Die FSSC 22000 basiert dabei auf der ISO 22000 und findet aufgrund der Anerkennung durch die GFSI (Global Food Safety Initiative) eine immer größer werdende Akzeptanz.

Mit dieser Weiterbildung FSSC 22000 – Schulung Lebensmittelsicherheit lernen Sie die Grundlagen des FSSC Standard kennen und erfahren außerdem, wie Sie mit Ihrem unternehmensspezifischen Präventivprogramm (PRP) die Anforderungen erfolgreich umsetzen können. Der praxiserfahrene Trainer und ein ausgefeiltes Trainings- konzept gewährleisten in dieser Weiterbildung FSSC 22000 – Schulung Food Safety System Certification einen maximalen Praxisbezug und stellen sicher, dass Sie das Gelernte nach der Weiterbildung FSSC 22000 Schulung schnell und effizient in Ihrem Unternehmen umsetzen können!

Die Inhalte der Weiterbildung FSSC 22000 Schulung 

FSSC 22000 Standard – Food Safety System Certification 22000
• GFSI (Global Food Safety Initiative) – Anforderungen
• Aufbau des Food Safety System Certification (ISO 22000 & ISO/TS 22002-1)
• FSSC Zertifizierung 22000 – Anforderungen an Ihr Unternehmen
• FSSC Zertifizierung
• Anwendung des Food Safety System Certification

Die ISO 22000 FSSC genauer betrachtet
• Anwendungsbereich
• Das Prozessmodell der ISO 22000
• Verantwortung der Leitung
• Kommunikation – intern & extern
• Ressourcenmanagement
• Validierung, Verifizierung & Verbesserung
• Sichere Produkte planen und realisieren
• HACCP-System

Präventivprogramme (PRP) in der Lebensmittelproduktion
• Anwendung der PRP zur Qualitätssicherung im Produktionsprozess
• Instandhaltungsprogramme und Infrastruktur
• Prozesse bei der Herstellung, Lagerung und Verpackung von Produkten

Anforderungen an Präventivmaßnahmen aus ISO/TS 22002-1 (Bestandteil des FSSC 22000)
• Anwendungsbereich und Aufbau
• Gebäude – Konstruktion und Layout
• Betriebsanlagen und der Arbeitsplatz
• Luft, Wasser & Energie als Betriebsmittel
• Entsorgung von Abfällen
• Anlagen – Eignung, Reinigung und Instandhaltung
• Eingekaufte Materialien managen
• Kreuzkontamination vermeiden – Maßnahmen
• Desinfektion & Reinigung
• Schädlingsbekämpfung
• Personalräume & -hygiene
• Rework
• Rückruf – Vorgehensweise
• Lagerung
• Kunden- & Produktinformation
• Bioterrorismus & Food Defense

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder